Danke für diesen Leserbrief!

Leserbrief RP 23.02.18

Leserbrief RP 23.02.18

 

 

Die Bürgerinitiative “Hochwasserschutz ja – Rehbachverlegung nein” ist wie alle anderen Bürgerinitiativen auf die Unterstützung aus der der Breite der Bevölkerung angewiesen. Diese Unterstützung muss nicht nur immer finanziell erfolgen, oft reicht auch ein wenig Zeit, die jede und jeder investieren kann, einen Brief zu schreiben.
An Politiker, Verwalter oder an die Medien.
Diesen Brief schrieb Hr. Brandstetter an die Rheinpfalz. Seine Zeilen motivieren und zeigen, dass wir eben nicht nur unsere eigene Meinung vertreten.
Dafür: DANKE!

Ein Gedanke zu „Danke für diesen Leserbrief!

  1. Der Artikel in DIE RHEINPFALZ mit der Überschrift “Hohes Maß an Dreistigkeit” entstammt einer Formulierung des Ortsbürgermeisters Lorch.
    Damit nahm er Bezug auf eine mir unterstellte falsche Behauptung.
    Am Neujahrsempfang 2018 zeigte ich ein Großfoto mit der gerade entstandenen über 3 Km langen Schlucht mitten durch den Haßlocher Wald.
    Darin der Text: “Herr Ihlenfeld stoppen Sie die Schnapsidee”. Herr Lorch untersstellte mir aber den Text “Stoppt Ihlenfeld”. Daraus leitete er “Dreistigkeit” ab.
    Die Nutzung der Veranstaltung symbolisiert die von Beginn an ausgegrenzten Bürger bei dem Vorhaben Verlegung Rehbach. Vorangetrieben vom damaligen BM Ihlenfeld.
    Günter Moses

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>